Wappen der Baronie Dohlenfelde und der Herzogenstadt Twergenhausen

Weiler Ochsenheim

Übersicht
Einwohner (ohne Garnisonen): 121 Menschen, 3 Angroschim
Herrschaft / Politik: der vom Ritter zu Maringen ernannte Vogt
Zugehörigkeit: Rittergut Maringen
Lage: an der Heiligenfurt am linken Darlinufer
Gründung: ca. 480 BF
Garnisonen: ein Zöllner des Junkers zu Erzweiler
Tempel: Peraine
Kapellen / wichtige Weihestätten: Boron, Efferd, Ingerimm
Wichtige Gasthöfe: Kneipe »An der Ochsenbrücke«
Wichtige Handwerker: ein sehr guter Pergamentmacher
Wappen des Ritterguts Maringen
Wappen des Ritterguts Maringen

 

Kartenausschnitt des Weilers Ochsenheim
  Kartenausschnitt des Weilers Ochsenheim